Versicherungs- /Makler- CRM

CRM ist eine Abkürzung des englischen Customer Relationship Managements. Die deutsche Übersetzung wäre in etwa Kundenbeziehungsmanagement oder die Pflege der Kundenbeziehungen.

CRM unterstützt Unternehmen, die Beziehung zu ihren Kunden nicht dem Zufall zu überlassen, sondern aktiv zu gestalten. Oder wie es in der Wikipedia CRM-Definition heißt, „die konsequente Ausrichtung einer Unternehmung auf ihre Kunden und die systematische Gestaltung der Kundenbeziehungsprozesse“. Ziel ist es, auch bei hohen Kundenzahlen eine individuelle und persönliche Kommunikation sowie einen guten Service zu leisten. Die Grundlage für ein solches CRM ist eine CRM – Software.