Business Intelligence Beratung

Seit mehr als 10 Jahren bieten wir professionelle Beratung und eine erfolgreiche Implementierung bei Planungs-und Analyselösungen für unsere Kunden und Partner an. Dabei setzten wir auf stabile Plattformen wie Microsoft, Qlik sowie etablierte Lösungen aus dem OpenSource Bereich wie Pentahoo oder PALO (Jedox). Sie bereiten aktuell ein Projekt in diesem Bereich vor? Wir würden uns freuen, wenn wir uns vor Ort in Österreich, Schweiz und Deutschland vorstellen können.

Qlik View / Sense

Software Entwicklung

Seit mehr als 20 Jahren entwickeln wir mit unseren Kunden erfolgreiche Individualsoftwarelösungen. Dabei legen wir besonders Wert auf den Kundennutzen, die Benutzbarkeit, die Stabilität und Wartbarkeit der Lösung. Mittels unseres Eye-Tracking Teams vergewissern wir uns auf sachlicher Ebene ob unsere Masken verständlich und leicht zu nutzen sind. Automatische Tests gewährleisten hierbei eine hohe Qualität mit vertretbarem Einsatz.

Docker / Virtualisierung und Skalierung

Projektmanagement

Wir setzten je nach Projektart und Projektebene auf den jeweils für uns passenden Projektmanagement - Ansatz. So hat sich in den letzten 3 Jahren herausgestellt, dass für die mittel- und langfristige Projektplanung traditionelle Ansätze aus dem PM besser geignet sind und im operativen Projekt der Agile Ansatz (gerade bei Software und BI-Projekten) die besten Resultate erzielt. Unterstützt werden wir dabei von den uns verwendeten Software-Tools JIRA und Confluence.

Jira Projektmanagement Tool

Hosting

Wir bieten auf ausgewählte Anfrage unseren Kunden diverse Hosting-Services an. Insbesondere unsere eigenen Lösungen sowie die Lösungen unserer Partner. Bei näheren Fragen wenden Sie sich bitte an unser Lösungsteam unter info@frenzel.net oder nutzen Sie die Möglichkeit uns telefonisch zu erreichen.

Abwesenheits- und Zeitverwaltung für KMU

Unsere An- und Abwesenheitszeitverwaltung ist mit absolutem Fokus auf Benutzerfreundlichkeit erstellt worden. Ziel ist es mit so wenigen Arbeitsschritten wie möglich die entsprechende Arbeitszeit zu erfassen oder eine Abwesenheit zu beantragen. Grundsätzlich ist das gesamte System am Ablaufplan orientiert (Workflow auf jedem Business Object). Basierend auf den Arbeitsschritten werden dann einzelne Ereignisse ausgelöst und verarbeitet. -> Urlaubsantrag, Vertretung, Genehmigung und letztlich Buchung. 

Zusätzlich ist der Ablaufplan immer nach dem RACI-Modell mit den entsprechenden Benutzern verknüpft. Dadurch ist dem System und auch dem Anwender immer klar, wer der nächste ist, der eine Aktion zu tätigen hat.

Die Highlights im Überblick:

  • Workflowgesteuert
  • Rollenbasiertes Benutzermanagement
  • Revisionssicherheit durch Einzeltransaktionsprotokoll
  • Benutzerfreundlichkeit
  • vom Wirtschaftsprüfer abgenommen